Erneuerbare Energien in Deutschland

Erneuerbare Energien in Deutschland

Damit heizen die Deutschen: Berlin, 28. Dezember 2018. Fast die Hälfte des deutschen Endenergieverbrauchs für Wärme wird durch den Einsatz von Erdgas zur Verfügung gestellt. Öl und Kohle tragen 23 […]

Weiterlesen
Neue VDI-Richtlinie zum effizienten Ressourceneinsatz

Nachhaltigkeit in Unternehmen lohnt sich

Neue VDI-Richtlinie zum effizienten Ressourceneinsatz Die VDI-Richtlinie 4801 zum Thema „Ressourceneffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen – Strategien und Vorgehensweisen zum effizienten Einsatz natürlicher Ressourcen“ ist neu erschienen. Sie ist […]

Weiterlesen
Fabrik

Gut vernetzt Ressourcen einsparen

Interaktive VDI ZRE-Grafik zeigt Effizienzpotenziale in Gewerbegebieten Berlin, 9. November 2018 Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) hat ein neues Online-Tool zu Ressourceneffizienzpotenzialen von Gewerbegebieten erstellt. Kleine und mittlere Unternehmen […]

Weiterlesen
smartcity

Helsinki, die SmartCity

Urbane Zukunft im hohen Norden: Die finnische Hauptstadt Helsinki zeigt im neu entstehenden Stadtteil Kalasatama, wie die Gesellschaft von morgen leben und arbeiten könnte. Ein innovatives und visionäres Stadtkonzept – kurz SmartCity – erlaubt es den Bewohnern, alle Vorteile einer lebendigen Metropole zu genießen, während man den Problemen des Großstadtlebens elegant die Zähne zieht.
Der verantwortliche Architekt und Stadtplaner Tuomas Hakala hat eine klare Vision: eine moderne und vernetzte Metropole, die ihren Bewohnern größtmögliche Mobilität und Lebensqualität bietet, dabei aber umweltfreundlich bleibt. Um dieses Ziel in absehbarer Zeit realisierbar zu machen, entwickelt Hakala neue und nachhaltige Lösungen für die üblichen Widrigkeiten urbanen Lebens – Verkehr, Lärm, Hektik, Überlastung.

Weiterlesen
energiewende-stadtquartier

Die Zukunft von Klimaschutz: Stadtquartier 2050

Engagement in der Energiewende Zwei Kommunen, ein Ziel: Die Städte Stuttgart und Überlingen am Bodensee arbeiten im Projekt Stadtquartier 2050 zusammen, um gemeinsam zwei Stadtviertel klimaneutral umzustrukturieren. Dabei die Preise […]

Weiterlesen
integriertes-klimaschutzkonzept

Integriertes Klimaschutzkonzept

Der Begriff „Integriertes Klimaschutzkonzept“ (IKK) bezeichnet ein bundesweit gefördertes Energieprogramm mit dem Ziel, den CO2-Ausstoß und Energieverbrauch nachhaltig zu reduzieren. Dieses Konzept ist Teil der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums (BMU) und entstand infolge der Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen. In der sogenannten Kommunalrichtlinie werden die Voraussetzungen und Inhalte von Klimaschutzkonzepten entsprechend vorgegeben. Der Bund fördert Projekte dieser Art mit Zuschüssen von bis zu 65 Prozent.

Weiterlesen
1 2