Förderung für das Smart Home

Ein Smart Home bietet vielerlei Vorteile. Zum einen kann es die Immobilie besser gegen Einbrecher schützen und zum anderen erhöht es den Wohnkomfort. Aber was ganz besonders wichtig ist: es kann helfen Energie zu sparen. Und das Beste daran ist, dass man sich im Rahmen einer energetischen Sanierung über die Bundesförderung für effiziente Gebäude einige Maßnahmen von KfW und BAFA fördern lassen kann. Bei einigen Förderungen benötigt man allerdings einen Energieberater.

Das wichtigste in Kürze:

  • Bis zu 75.000 Euro Förderung
  • Bis zu 150.000 Euro Kredit (mit Tilgungszuschuss)

Was wird gefördert?

Im Smart Home-Bereich werden folgende Maßnahmen gefördert:

  • Baugebundene Not-, Ruf- und Unterstützungssysteme
  • Luftqualitätssensoren
  • Energiemonitoring- und Energiemanagementsysteme sowie elektronische Heizkostenverteiler





Wer wird gefördert?

Altersunabhängig kann jeder Immobilien Eigentümer diese Förderung beantragen. Darunter fallen sowohl Immobilien für den eigenen Gebrauch als auch Eigentümer von vermieteten Immobilien. Sogar Mieter können diese Förderungen beantragen, solange der Vermieter diesen umbauten zustimmt.  Die Kredite 151, 152, 153 und 159 stehen sogar jedem zu, der eine entsprechende Immobilie kaufen möchte.

Wie hoch ist die Förderung?

Wie hoch die Förderung ist, ist abhängig von dem KfW-Effizienzhaus Standard, welcher durch die Maßnahmen erreicht wird.  Dennoch gibt es im Folgenden einen kurzen Überblick, welche Förderungen mit welchen Förderhöhen möglich sind.

BEG EM Zuschuss

  • Schwerpunkt: Energieeffizienz – Einzelmaßnahmen
  • Max. 25% Zuschuss
  • bis zu 15.000 Euro Zuschuss pro Wohneinheit

BEG EM Darlehen 

  • Schwerpunkt: Energieeffizienz
  • Max. 25% Zuschuss
  • bis zu 15.000 Euro Zuschuss pro Wohneinheit und bis zu einem Darlehen von 60.000 Euro

BEG WG Zuschuss

  • Schwerpunkt: Energieeffizienz
  • Max. 50% Zuschuss
  • bis zu 75.000 Euro Zuschuss pro Wohneinheit

BEG WG Darlehen

  • Schwerpunkt: Energieeffizienz
  • Max. 50% Zuschuss
  • bis zu 75.000 Euro Zuschuss pro Wohneinheit und bis zu einem Darlehen von 150.000 Euro

KfW-Programm 153 Energieeffizient Bauen

  • Schwerpunkt: Energieeffizienz
  • Max. 25% Zuschuss
  • bis zu 30.000 Euro Zuschuss pro Wohneinheit und bis zu einem Darlehen von 120.000 Euro

KfW-Programm 151 Energieeffizient Sanieren

  • Schwerpunkt: Energieeffizienz
  • Max. 40% Zuschuss
  • bis zu 48.000 Euro Zuschuss pro Wohneinheit und bis zu einem Darlehen von 120.000 Euro

KfW-Programm 152 Energieeffizient sanieren, Einzelmaßnahmen

  • Schwerpunkt: Energieeffizienz
  • Max. 20% Zuschuss
  • bis zu 10.000 Euro Zuschuss pro Wohneinheit und bis zu einem Darlehen von 50.000 Euro





KfW-Programm 159 Altersgerecht Umbauen, Einzelmaßnahmen zum Einbruchschutz

  • Schwerpunkt: Einbruchschutz und altersgerechter Umbau
  • Zinsgünstiger Kredit
  • bis zu  50.000 Euro Darlehen

KfW-Programm 430 Energieeffizient sanieren, Komplettsanierung – Investitionszuschuss

  • Schwerpunkt: Energieeffizienz
  • Max. 40% Zuschuss
  • bis zu 48.000 Euro Zuschuss pro Wohneinheit
KfW-Programm 455-B Altersgerecht Umbauen
  • Schwerpunkt: Umbau zum altersgerechten Haus oder Einzelmaßnahmen zur Barrierefreiheit 
  • Im Falle des Umbaus zu einem altersgerechten Haus max. 12.5% Zuschuss mit bis zu 6.250 Euro
  • Im Falle von Einzelmaßnahmen zur Barrierefreiheit max. 10% Zuschuss mit bis zu 5.000 Euro
KfW-Programm 455-E Einzelmaßnahmen zum Einbruchschutz
  • Schwerpunkt: Einbruchschutz
  • Max. 20% Zuschuss
  • bis zu 1.600 Euro Zuschuss pro Wohneinheit

Steuerbonus für die Sanierung

Details finden Sie hier

 


Als zertifizierter Energieeffizienz-Experte für Förderprogramme des Bundes steht Ihnen das Team der Firma Veit Energie Consult GmbH zuverlässig und kompetent zur Seite. Wir klären Ihre Förderansprüche, erstellen Ihnen eine Energieberatung und begleiten Sie tatkräftig durch alle Projektphasen – von der Planung über die Umsetzung bis zur Nachbetreuung.

Rufen Sie uns einfach an unter 08581 72627910 oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage.

 

Weitere interessante Artikel: 

Klimaschutz im Zuhause zahlt sich aus

Wallbox Förderung für private E-Auto Ladestation

Denkmalgeschützten Wohnraum sanieren